funky jack sacxs

die Marching Band der Musikschule Nürnberg für den Karneval in Nizza 2004

 

Leitung:
Achim Goettert

hier gibt es die BILDER: click

 

FUNKY JACK SACXS

Marching Band mit 41 Musikern beim NICE CARNAVAL

20. bis 23. Februar 2004

 

Nürnberger Meistersinger versuchen eine heiß jammende Horde von Musikclons zu bändigen. Wer gewinnt: Bänkelsanger Hans Sachs oder funky James Brown?

Musik: Funky + jazzy, heavy rhythms, hot and wild improvisations
Kompositionen von Hans Sachs, Richard Wagner, Herbie Hancock, James Brown, Sam & Dave und eigene Stücke umgesetzt von Achim Goettert für Marching Band in mittelalterlich/futuristischen Kostümen.

3 Umzüge und Konzerte am Samstag + Sonntag 21./22.2.2004 beim größten Karneval Frankreichs, diesjähriges Motto: König des Spaßes (Clown, Clon, Dummheit)
Beitrag der Stadt Nürnberg, die mit Nizza zusammen 50 Jahre Partnerstädteschaft feiert.


Die Band setzt sich aus Schülern von Axel Dinkelmeyer, Bernd Aschmoneit, Charlotte Gjesdahl, Stefan Holweg, Achim Goettert und Werner Treiber zusammen, die zum größten Teil auch in den Rock + Jazzensembles der Musikschule Nürnberg GO SAXY, SAXESS, NICE NOISE, VENIMOS und FATHERS + SONS, BIG BAND LANGWASSER mitwirken.


Projekt- und Musikalischer Leiter: Achim Goettert
Kostüme: Susie Südstadt, Wallensteinverein Altdorf
Shouting: Poppa Double U (alias Wolle Reyscher link zu Rey Vulcano, link zu Papa Skaliente) und Susie Südstadt
  Kooperation der Ämter der Stadt Nürnberg:
Amt für Internationale Beziehungen, Musikschule Nürnberg, sowie der Partnerstadt Nizza
PROGRAMM

Sex Machine (James Brown)
Chameleon (Herbie Hancock)
Soulman (Sam & Dave)
Meisterfunker (Hans Sachs/Richard Wagner)
The Rhythm Clon (Achim Goettert)


Arrangements: Achim Goettert

midi-files:

download: click right mouse key

 

Meisterfunker (FJS-arr.midi)
Chameleon (FJS-arr.midi)
Sex Machine (midi)
Soulman (midi)

The Rhythm Clon (midi)

links www.musikschule.nuernberg.de (in construction)
www.nicecarnaval.com
www.partnerstaedte.nuernberg.de/ver2003/deutsch/index.html
home